Hinweis![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn jemandem meine Geschichten gefallen freue ich mich sehr darüber. Über jegliches Feedback noch mehr! Allerdings möchte ich nicht, dass meine Geschichten einfach von irgendjemandem, dem sie gefallen, vertont und auf Youtube oder ähnlichem hochgeladen werden. Wer es gern tun würde melde sich doch bitte direkt bei mir, dann lässt sich gern darüber reden. Vielen Dank!

Wer bin ich?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Körper, zwei Namen.
Nichts kann uns trennen,
Ein Zweileib im Samen.

Zwei Bilder, nur ein Rahmen,
Ein Körper, doch zwei Namen,
Zwei Dochte, eine Kerze,
Zwei Seelen in einem Herzen.

Doch ich bin ganz bestimmt nich krank, Mann, das stimmt nich!
Ich find mich vernünftig, nur diese Stimmen melden sich stündlich.

Wenn meine innere Stimme zu mir spricht
Ich bin taub und hör' sie nicht.

Ja ich weiß, ich werde niemals erwachsen.
Und mein Glück wird mich niemals verlassen.
Denn ich weiß, ich werde nie wie ihr Spasten.

Warum ist die Welt so grau?
Wie wärs mit Grün, Gelb, Rot, Blau?
Hier ein bisschen Zucker,
da etwas Konfetti und alles ist paletti!

Ich bin nicht der, der ich sein will und will nicht sein wer ich bin.

Ich wär gern besser als ich bin.
Ist nicht schlimm, ich kriegs nicht hin.

Am Strand des Lebens
Ohne Grund, ohne Verstand
Ist nichts vergebens
Ich bau die Träume auf den Sand.

Du hast Beine die dich tragen,
einen Mund um was zu sagen,
Arme zum umarmen,
und dein Herz das schlägt.

Jeder Herzschlag, ist nur 'ne Sekunde lang.
Jeder Herzschlag, will das man ihn hören kann.
Jeder Herzschlag, ist ein Signal, dass die Liebe lebt.
Jeder Herzschlag, sucht ein Herz das schlägt.

Die Gedanken aus den Tiefen der Windungen meiner Gehirne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

gehirnförmiges Gehirn:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

herzförmiges Gehirn:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Interessante Satzzusammenhänge anderer Gehirne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.