FANDOM


  • Meike Sommer

    Abschied

    13. Juni 2019 von Meike Sommer

    Grüßt euch.

    Ich verabschiede mich aus gesundheitlichen Gründen. Macht es alle gut und nicht vergessen, nie die Lust am Schreiben verlieren!

    Es war sehr schön.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Alecante

    Bilder

    26. Mai 2019 von Alecante
    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mis4nthr0py666

    Erzähltheorie

    5. Mai 2019 von Mis4nthr0py666

    Misas Einführung in die Erzähltheorie

    Ein kurzer Leitfaden.

    Wenn man so will.

    Will man.

    Bestimmt.


    Hallo liebe Community, Autoren und solche, die es werden wollen. Ich habe mal eine kleine Übersicht zum Thema Erzähltheorie oder besser gesagt zu Erzählern als Instanz eines Textes erstellt.

    Warum das Ganze? In letzter Zeit haben wir immer wieder beobachtet, dass Texte schon daran scheitern, dass die Erzählperspektive unübersichtlich ist und nicht nachvollziehbar wechselt oder der Erzähler nicht konsequent umgesetzt wurde. Gleichzeitig gab es auf dem Discord-Server des Öfteren Fragen zu genau diesem Thema. Daher habe ich mich des Themas mal angenommen und hoffe hiermit einen kleine Hilfestellung geben zu können.
    In dem fast schon berühmten Buch „Die K…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    'Wir' - Kritik

    16. April 2019 von The Dark Antichrist

    Nach langer Zeit der Abwesenheit melde ich mich mal wieder mit einem Horrorfilm-Review zurück und aus gegebenen Anlass dachte ich mir ich nehme heute mal wieder einen der momentanigen Kinovertreter genauer unter die Lupe und damit geht es heute um den neuen Horrorstreifen 'Wir'.


    Adelaide Wilson wollte eigentlich nur einen harmlosen Familienausflug machen und dem inzwischen leerstehenden Haus ihrer verstorbenen Eltern mal wieder einen Besuch abstatten. Vor Ort wird sie jedoch von schrecklichen Erinnerungen der Vergangenheit eingeholt und als die Familie eines Nachts einer Gruppe Fremder gegenübersteht beginnt für die Wilsons ein grauenvoller Horrotrip der nicht nur ihnen nach dem Leben trachtet. Denn die angreifende Familie trägt recht vertr…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Fotofabrik

    Wie soll man das sagen, ohne dass es vielleicht falsch verstanden wird? Habe mich abermals über gewisse Posts aufgeregt, die mein Thema betreffen - ich werde langsam zu alt für so etwas.

    Früher... ja früher vor 10, 15 Jahren, wäre ich vielleicht ausfallender geworden. Zumal dies meine heiße Horrorpunk-Phase war. Da war ich gegen alles und jeden; naja fast gegen alles und jeden. 

    Warum falsch verstehen? Nun ich rege mich in erster Linie über Menschen auf, die mir eine Absicht unterstellen, die ich in  Wahrheit nicht verfolge. Das ist neben Arroganz und Großspurigkeit, das was ich an Menschen absolut nicht ausstehen kann und ich dann auch sehr forsch reagiere.

    Warum zu alt werden dafür? - Im Prinzip ist mir die Meinung einer vollkommen fremden …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Fotofabrik

    ... Manchmal denke ich darüber nach.... Freunde, Bekannte und Familienmitglieder - ja sie helfen dir da immer weiter. Wären sie nicht - dann wäre ich schon längst nicht mehr. Ich kenne nun einmal die Welt da draußen; beängstigend, fade und gleichgültig. Ich bin alleine. Gefoltert von meinen Selbstzweifeln. Es ist wieder ein solcher Tag, an den nichts weiter passieren wird, außer der stumme Aufschrei meiner Seele.

    Habe eine Ausschreibung auf meiner Homepage gestartet - ist schon ein paar Tage her. Habe da wenig Hoffnung, dass sich darauf jemand melden wird. Zu wünschen wäre es. Lenkt mich von meinen "schwarzen Launen" ab, wenn es dann mal Erfolg geben würde.

    Die Tatsache das ich das alles hier nun aufschreibe hat wohl damit zu tun, dass ich w…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Fotofabrik

    Wisst Ihr - die Welt da draußen ist mir immer lästiger.

    Ich sitze hier alleine in meiner großen Wohnung, an einem Montagabend. Ich hasse diese Stunden des Alleinseins. Ich habe dies schon oft beschrieben und auch selbst dies langweilt mich nun. Ich bin ein Mensch der Arbeit braucht. Nicht irgendwelche Arbeit. Es sollte schon was sein, was mein Verlangen befriedigt, es erfüllt, mich ablenken soll vom wahren Horror.

    Wenn ich aus dem Fenster sehe, erblicke ich eine Fabrik. Eine einzige Fabrik inmitten des Volmetals; da wo ich herkomme - sonst Natur pur!  Abends um diese Zeit sind da meist Arbeiter zu geben, die noch schnell die letzte Schicht des Tages hinter sich bringen wollen. Ich sehe ihnen zu und denke mir dabei, was das ganze eigentlich s…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • DerDerMitFreaksDealt

    Hallo zusammen

    11. Februar 2019 von DerDerMitFreaksDealt

    Hallo, da es eh wieder gelöscht wird, muss ich ja nix langes schreiben.

    Ich wollte mich nur mal vorstellen :D

    Ich bin Ferdi, bin jünger als man denkt und wohne bei Dresden, und interessiere mich wahnsenig für Creepypastas weswegen ichmich auch hier angemeldet habe.

    Habe jetzt seit gestern abend schon 5 oder 6 Cp´s gelesen und es gibt gute, und nicht gute. Trotzdem gefällt mir diese seite wahnsinnig, und ich weiß endlich wo viele Youtuber ihre Cp´s hernehmen :D



    Hoffe das hat für einen kleinen Einblick genügt.

    Lg. Ferdi :D

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Fotofabrik

    Bloggen - Arbeit - Spaß

    5. Februar 2019 von Fotofabrik

    In der Anweisung stand was von "verwende es nur wenn du etwas WICHTIGES zu sagen hast.

    Ein dehnbarer Begriff so viel ist sicher. Was ist wichtig? Nun ja ich denke mal, wenn es aus mehr als nur drei Sätzen besteht. Aber will dies nicht daran fest machen.

    Heute ist mal wieder was wichtiges passiert. Fotoshooting beendet mit Erfolg. Diesmal und heute exclusiv - Punisher Fotoshooting. Ok - US Comic (nenne hier keine Marke) -ob Punisher als Marke zählt?

    Ein recht einfaches Kostüm was derjenige getragen hatte - könnte ich mir gut auf einer Convention vorstellen. Überall gaffende Reporter und hier und da nette, aber teilweise auch smalltalk behaftete Gespräche. Man fängt eben alles mit etwas smalltalk an oder? Für mich sind Conventions immer ein Gru…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Fotofabrik

    Ihr wisst nicht, wie es sein kann. Ihr wisst nicht, was man in seinen Gedanken alles festhalten kann, sogar die schlechten Dinge auf dieser Welt und sogar düstere Gedanken, die ich immer bekomme, wenn ich alleine bin... und dies bin ich sehr oft!

    Derweil versucht man was zu erschaffen. Doch es klappt irgendwie nicht so ganz, wie man es sich vorstellt. Es ist das alte Lied. Erschaffung, Schöpfung und Erwartung - Erwartung wird nicht erfüllt. Ende der Kreativität oder zumindest ein Dämpfer - sonst nichts mehr.

    Ich sehe in die Dunkelheit meiner Seele - verdammt, diese ist sehr dunkel - Finsternis. Endlose Finsternis. Der Tag beginnt damit und wird auch damit enden. Ich stehe auf und möchte der Welt abschließen. Doch es geht einfach nicht.

    Bin vo…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • 4Ever3TEEN

    CPs als Manga? Entdeckt!

    25. Januar 2019 von 4Ever3TEEN

    Hallo, liebe Leute!

    Eigentlich jeder kennt sie: Die Mangaversionen von "Creeps" wie Jeff the Killer, Slenderman, BEN Drowned und co. Ich habe auch erfahren, dass es hier im deutschen CP-Wiki durchaus geteilte Meinungen dazu gibt - Einige lieben sie und würden am Liebsten direkt einen Jeff-Anime schauen, andere meinen, man solle Cps nicht dermaßen mutieren lassen. Und wieder andere wissen vielleicht gar nicht, wovon ich gerade überhaupt rede. :)

    Nun ja, für die, die Jeff-Animes mögen oder auch einfach für die, die es interessiert:

    Letztens beim Durchstöbern englischer Mangaseiten bin ich über etwas gestolpert - Ein Manhua, glaube ich, also aus dem schönen China, namens... DEATH FIELD! Wobei... Ist eher ein Webtoon, denn die Frames sind sehr gr…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Fotofabrik

    Heute das Fotoshooting mit Kevin beendet und das erfolgreich.

    Es war heute das Thema Eyeless Jack, wenngleich es ein wichtiges Thema für mich ist, denke ich nicht, dass ich damit viel erreichen werde.

    Jedenfalls sind die Fotos relativ gut geworden, sofern ich dies beurteilen kann. Meist liegt es an anderen Leuten, dies zu beurteilen.

    In Verbindung mit diesem Projekt steht eine neue Creepypasta an, welche ich wohl in der nächten Woche fertigstellen werde.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • CreepyHorror german

    Hey ich möchte nur noch einmal los werden das ich alles CPs die ich hier hoch lade auch vertone also wer Lust hat findet mich hier:https://www.youtube.com/channel/UC7MQAoU9uoUZWk1A4C3KdXA

    Freu mich über jedes konstruktives Feedback. Wünsche euch viel Spass bei hören Liebe Grüße CreepyHorrorGerman

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Zapstroke2D

    Hallo Liebe User des Creepypasta Wiki's.  Wie Ihr wisst, bin ich ein sehr großer fan von Blogs, ich kann hier alles rauslassen was sich gerade in meinem Kopf befindet. Also fangen wir mit dem Thema an, was in mir umherschwebt. 


    Jeder Mensch, weiß das was im Gehirn passiert, auch zur Realität wird.  Denn wie wir wissen, sind Gedanken sehr Stark, und wenn wir Träume setzen, setzen wir auch Ziele. Ihr habt bestimmt Oft gehört, Das EURE GEDANKEN die Zukunft bilden. Und das kann ich bestätigen. Ich verstehe viele Menschen auf anhieb, kann daher auch sehr schnell sachen vorhersehen von denen meine Mitmenschen Angst haben können.  Aber damit muss man vorsichtig sein, Es gibt Mächte im Jenseits die für uns die Karten zücken können - Und das in JED…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • RoscoeOfStrength

    SPRECHERSUCHE!

    5. Januar 2019 von RoscoeOfStrength

    Hallo! Wie vielleicht einige wissen, spreche ich häufiger Creepypastas aus diesem Forum. Nun kommt es aber vor, dass die von mir gecasteten Sprecher auch mal keine Zeit haben und ich trotzdem Gastrollen brauche. Wenn ihr also Bock habt und zumindest ein nun ja.. "Semi-Gutes" Mikrofon zur Verfügung habt, würde ich mich freuen, wenn ihr euch meldet! Bezahlung gibt es leider nur in Form einer Verlinkung und obendrauf das Recht unter dem Video weitere Werbung zu machen! 

    Falls ihr mich, bzw. meine Arbeit, so gar nicht kennt, lasse ich euch mal ein paar kleine Videos da: 

    https://www.youtube.com/watch?v=cQZq7CK4naA

    https://www.youtube.com/watch?v=9Fl70HLpj2A&t=385s

    Ganzen Beitrag lesen >
  • CreepyHorror german

    Des Todes Prüfungen Prüfung 1

    Ich bin 83 Jahre alt. Ich habe mein Leben gelebt, wenn auch nicht all zu erfolgreich. ich arbeitete 50 Jahre lang am Band in einer Autoherstellung. nicht sehr erfüllenswert doch es hat zum Leben gereicht. Ich bin glücklich verheiratet und habe 2 Kinder und 3 Enkel auf die ich wirklich sehr stolz bin. Mein ältester Sohn hat Jura studiert und wurde Anwalt Meine Tochter eine erfolgreiche Chirurgin. Ich kann so stolz auf Meine Kinder sein. Sie zeigen mir wie ich mein Leben hätte für können. Während ich in erinnerungen schwelge spüre ich wie meine Atmung sich verlangsamt mir wird klar. Ich sterbe.

    Ich kann doch noch nicht sterben ich habe nichts aus meinem Leben gemacht. Ich habe noch so viel vor. ich wollte doch…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • CreepyHorror german

    Feelspasta Was wäre wenn...

    Habt ihr euch schonmal gefragt was wäre wenn ihr euch anders entschieden hättet, wäre dann vielleicht alles anders gelaufen? Diese Frage stelle ich mir jeden Tag jede kleine Entscheidung kann dein Leben verändern jede einzelne Minute. Ich bin Arzt und wurde schon oft mit dem Tod konfrontiert. Jedesmal dachte ich mir was wäre wenn ich anders agiert anders gehandelt hätte. Ich hatte eine Patienten. Ihre Krankheit Lungenkrebs im Endstadium schien unheilbar zu sein doch ich habe eine Heilung gefunden. Zwei Tage bevor ich die Behandlung anwendete fuhr ich mit meiner Freundin in ein schickes Restaurant 2km außerhalb der Stadt. es war unser Jahrestag . Es sollte ein besonderer Tag werden. Ich wollte sie bitten mic…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • CreepyHorror german

    Stolzer Vater

    Mein Name ist Tom und ich wohnte zusammen mit meiner Freundin Anna in einem kleinen Viertel in Kalifornien. Ein ruhiger kleiner Ort, wo wir glücklich zusammen lebten. Wir erwarteten ein Kind. Es sollte ein Junge werden hatte uns der Arzt gesagt. Wir waren so unglaublich glücklich. Endlich hatte es geklappt. Ihr müsst wissen, das Anna und Ich es schon mehrmals versucht haben ein Baby zu bekommen doch das blieb bis lang erfolglos und so freuten wir uns natürlich umso mehr, das es endlich soweit ist. Nach gefühlt ewigen neun Monaten kam unser Baby zur Welt und was soll ich sagen, unser Sohn war so wunderschön. Er lächelte uns an und machte und überglücklich . Ein paar Tage blieb Anna noch mit unserem kleinen Eric im Krankenhaus …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • CreepyHorror german

    Moin Leute. Mit dem heutigen Tage möchte ich euch gerne meine eigenen Creepypastas vorstellen. Ich habe vor jede Creepypasta hier zum Lesen bereitzustellen :D. Lasst gerne konstruktives Feedback da. Wem das Lesen nicht ausreicht, den möchte ich gerne meinen YouTube Kanal ans Herz legen dort verleihe ich meinen Creepypastas eine Stimme. Nun wünsche ich euch Viel Spaß beim Lesen bzw hören bis dahin einen Schönen Tag wünsche ich euch :D

    Ganzen Beitrag lesen >
  • CreepyHorror german

    Neuer Creepy Stuff

    27. Dezember 2018 von CreepyHorror german

    Hey Leute ich möchte nur kurz Bekanntgeben das ich auf meinem Horrorkanal https://www.youtube.com/channel/UC7MQAoU9uoUZWk1A4C3KdXA nun einies an Creepystuff und so hochladen möchte würde mich freuen, wenn ihr dem ganzen Chance gibt

    Gerne Konstruktive Kritik da lassen Freundliche Grüsse CreepyHorror German

    Ganzen Beitrag lesen >
  • KnifeNight

    Veränderung des Cpwikis

    6. Dezember 2018 von KnifeNight

    Es ist mir nur aufgefallen, dass das Wiki hier im Allgemeinen ziemlich streng und wählerisch geworden ist. Ich weiß selber, dass meine Cpideen und deren Umsetzung sich sehr verschlechtert hat, aber irgendwie ist alles anders. Bei fast jeder Cp steht Löscheintrag. Sogar Blogs darf man nur schreiben, wenn es wichtig ist.

    Ich würde gerne wissen, wieso das so ist? Hattet ihr in letzter Zeit sehr viele Trolle oder liegt es einfach nur daran, dass sich viel mehr Erwachsene auf der Seite herum tummeln als früher? Es mag eure Arbeit sein das Wiki von schlechten Cps zu befreien aber in letzter Zeit habe ich Angst und Druck, dass meine Cp gelöscht wird, was zurzeit immer der Fall war und ich bin sicher nicht die Einzige, die so denkt. Vorallem die Ne…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Zapstroke

    Der Auserwählte

    11. Oktober 2018 von Zapstroke

    Hallo User, 



    Wir alle fragen uns sicherlich eines: "Was sind wir". Oder haben wir alle auf der Welt eine besondere "Mission"? 
    Natürlicherweise haben wir das, wir versuchen herauszufinden was zu uns passt, egal ob es in Richtung der Musik ist oder 
    für welche Hobbys wir uns entscheiden, Hobbys in denen wir Geld verdienen könnten, oder Private Hobbys die wir eher niemandem erzählen sollten. Jeder Mensch hat sein eigenes Geheimnis, und in diesem Beitrag erzähle ich dir einer meiner Gehimnisse. 

    Prolog 

    Als ich eines Tages herausgefunden habe, dass ich für eine einzige sache bestimmt bin ersah ich meine Erleuchtung. 
    meine Familie ist ziemlich kulturell, wir haben ein paar Religiöse Regeln, die wir befolgten. 

    Doch ich gehöre irgendwie nicht so ganz…






    Ganzen Beitrag lesen >
  • Foxlock

    Triggerwarnings

    9. September 2018 von Foxlock

    Ich habe dazu schon einen Beitrag in der Disskusionsrunde geschrieben, aber möchte auch hier nochmal nachfragen. Es gibt ja durchaus seeeehr heikle Themen, die man als CP nutzen kann und es auch getan wird. Jetzt frage ich mich, gibt es sowas wie Triggerwarnings? Also es gibt ja die Kategorie "NSFW", aber wie sieht es mit speziellen TWs aus wie "Rape" "Sternenkinder" etc. Gibt es sowas? Habe ich das übersehen? Oder ist es hier tatsächlich sehr unüblich, weil man das Wiki als großen TW ansehen könnte? Bzw. wird das durch die Kategorien eingeschränkt?

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Sogashi

    Also, meiner Meinung nach ist Sleepless die beste CP aber was haltet ihr? Welchen CP findet ihr am besten? Sleepless trift genau meinen Geschmack, deswegen auch mein lieblings CP

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Pokenarr

    Neue Creepypasta?

    26. März 2018 von Pokenarr

    Ich überlege eine neue Creepypasta zu schreiben nur um was soll es dabei so ungefähr gehen?

    Da  wäre ich euch sehr dankbar wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Rawb1t

    Geschichtenklauer unterwegs

    12. März 2018 von Rawb1t

    Liebe Leute,

    ich wurde soeben auf einen Kommentar unter einer CP von mir aufmerksam, wo man mich fragt, ob ich die Geschichten auch woanders veröffentliche, speziell unter einer App namens "Nicht lachen".

    Ich hörte bisher das erste Mal davon und hab sie mir mal runtergeladen. Und siehe da: Es gibt da tatsächlich eine Kategorie namens "Creepypasta" und da hab ich auch tatsächlich eine CP von mir gefunden.

    Außerdem noch einige andere, die zweifellos hier aus dem Wikia sind. Prinzipiell bin ich wirklich der Letzte, der sich einpisst, wenn irgendwas von mir irgendwo auftaucht; hier ist es aber so, dass sich immer wieder derselbe "Autor" (Futog11) hier für die Arbeiten anderer feiern lässt (bzw es versucht). Das geht wohl schon mehrere Wochen so.

    U…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Rlyehborn

    Da unter anderem auch das Zocken diverser Computerspiele zu meinen Leidenschaften zählt, kommt es bisweilen vor, dass sich dies mit meinem Faible für Horror überschneidet. Zu exakt dieser Kategorie gehört das Spiel "doki doki literature club", welches ich euch heute einmal vorstellen möchte.


    Das Spiel ist seit Ende letzten Jahres kostenlos auf Steam verfügbar, man kann es aber auch direkt auf der Homepage des Spiels herunterladen. Dies ist auch der Grund, warum ich das Spiel hier überhaupt vorstelle, denn es liegt mir fern für kostenpflichtige Dinge Werbung zu machen.

    Das Spiel wirkt zunächst wie ein Dating Simulator oder eine virtuelle Novelle, wird aber recht schnell ein kleines Mindfuckspiel, in denen vornehmlich die Grenzen zwischen Spie…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    So Leute es wird mal wieder Zeit für ein neues Filmreview. Ich habe mir mal vorgenommen immer abwechselnd einen guten und einen weniger guten Film vorzustellen. Da der letzte Film ja eher zu Letzterem gehörte (trotz guter Ansätze), stelle ich euch dieses Mal einen vor, den ich schon deutlich besser finde und damit geht es heute um den norwegischen Horrorstreifen 'Cold Prey - Eiskalter Tod'.

    Handlung:

    Ein abenteuerlicher Skiausflug nimmt für die Freunde Jannicke, Morten, Eirik, Mikal und Ingunn eine fatale Wendung, als Morten sich bei einem Sturz das Bein bricht. Da das Auto zu weit entfernt ist suchen die fünf Unterschlupf in einem verlassenen Berghotel, wo sie den Verletzten verarzten und die Nacht verbringen wollen. Der scheinbar indyllisc…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Marconiac

    CP-Wiki goes Zeitung

    5. Februar 2018 von Marconiac

    Hallo liebe Community :)

    In der OnlineAusgabe der Augsburger Allgemeinen findet sich heute ein netter, kleiner Artikel über den Vertoner Hellscythe.

    Wer daran Interesse hat: kleiner Artikel

    LG

    Mac :)

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Meike Sommer

    Liebe Horrorcommunity,

    ihr wisst es bestimmt noch, vor einigen Monaten hatte ich das Wiki verlassen. Seitdem habe ich lange nachgedacht. Ich weiß das ich sehr emotional/hypersensibel bin, das schützt mich aber nicht vor meinem Verstand. Leider macht der manchmal was er will. Das ist geschehe als ich den Löschantrag auf eine meiner Geschichten bekommen habe, der extreme Wutausbruch. Ich schäme mich heute noch darüber, ich hoffe ihr könnt mir alle verzeihen.

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Stifler Kevin

    Schönen guten Tag an alle!

    Als erstes wollte ich bekanntgeben, dass nun endlich alle Teile von NES Godzilla hochgeladen wurden. Entschuldigt bitte die Wartezeit, da ich Privat einiges zu tun hatte. Es sollten nicht mehr viele Fehler vorhanden sein, aber bei einer Geschichte in der Größe könnten noch ein paar Flüchtigkeitsfehler dabei sein.

    Der nächste Punkt ist gleichzeitig auch eine Frage. Habt Ihr wünsche was ich als nächstes Übersetzen soll? Also an größeren Geschichten? Nach Happy Appy und NES Godzilla, dachte ich darüber nach die offiziellen Fortsetzungen von Happy Appy zu übersetzen, bei denen es 4 "kleinere" Teile gibt und eine große Fortsetzung. Aber wie gesagt bin ich für Vorschläge von Klassiker sehr offen.

    Zum Schluss wünsche ich e…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    So nach einer etwas längeren Pause bin ich wieder da und habe sogar eine kleine Liste angefertigt mit Filmen, zu denen innerhalb dieses Jahres Kritiken von mir kommen werden. Ich plane in Zukunft mindestens ein Review pro Woche, hoffen wir, dass es klappen wird. Außerdem habe ich ein Punktesystem eingeführt, das heißt ich werde jetzt jedem Film eine bestimmte Anzahl an Punkten geben, für den Fall, dass ihr keine Lust habt den ganzen Text zu lesen den ich euch jedes Mal auftischen werde.

    1. grauenhaft, unterirdisch, an Fürchterlichkeit kaum zu unterbieten (braucht nix)
    2. ermüdend, langweilig, einfallslos (braucht zumindest einen kleinen interessanten Aspekt)
    3. uninteressant (ein wenig unterhaltsam muss er sein)
    4. schmerzlich (zumindest eine solide Story…
    Ganzen Beitrag lesen >
  • Rlyehborn

    Ausblick auf das neue Jahr

    31. Dezember 2017 von Rlyehborn

    Für alle, die es interessiert und für mich, da ich schon länger mal einen Überblick für mich schaffen wollte, was schreiberisch noch so ansteht. Für das kommende Jahr habe ich einige Dinge vor, darunter auch ein paar kleine bis größere Experimente. Folgendes ist zu erwarten:

    - Endlich mit meiner Serie über Kinderängste (eingebildete und wahre) beginnen

    - Horror am Puls der Zeit (bisher habe ich gezögert, weil ich das nicht zu einem Politikum machen möchte. Naja, mal sehen wie es ankommt)

    - Die Möbelmenschen das Licht der Welt erblicken lassen

    - Den ein oder anderen Ausflug in andere Genres machen, vor allem Science-Fiction, weil sich das ja auch immer noch prima mit Horror kombinieren lässt

    - Den dritten und letzten Teil von "Jeder braucht..." …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Pretty little Psyco

    Stellt Euch folgende Situation vor: Ihr seit aufgrund des Todes Eures Ehepartners aus Deutschland geflohen und lebt nun im Ausland. Plötzlich bekommt Ihr einen Anruf von Eurer Tochter, die schwanger ist und gerne den Beistand eines Elternteiles bei sich haben möchte, wenn sie ihr Kind gebärt. Da ihr Euch erhofft noch einmal neu mit ihr anzufangen, nachdem ihr so feindselig gesinnt auseinandergegangen seid, bucht Ihr - trotz Eurer panischen Flugangst - einen Flug, um nach Deutschland zu fliegen. "Was tut man nicht alles für die Familie?", denkt Ihr Euch. Doch auf einmal bekommt Ihr einen Anruf: An Bord befindet sich ein ehemalige Patient von Euch, den Ihr aufgrund seiner früheren Gewaltfantasien in Behandlung hattet. Ihr sollt die Behandlun…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Rawb1t

    Eindrücke

    18. Dezember 2017 von Rawb1t

    Wer Lust darauf hat eine kleine Geschichte zu lesen, die aber thematisch absolut nicht in den Bereich "Creepy" passt:

    Stille Wasser sind tief. Ein Sinnspruch, ein Aphorismus, der auf versteckte Gefahren hindeutet. Gefahren, die das Auge nicht sieht. Doch wenn die See ruhig ist, dann vermag das Auge doch zu erahnen, was sich dort befindet. So funkelnd auch der Wasserspiegel im Sonnenlicht scheinen mag, so faszinierend, gar glückselig, fast heilig; etwas, das den Eindruck macht man wäre im Paradies, so sehr lenkt es nur von der Dunkelheit ab, die sich direkt darunter verbirgt; denn je tiefer man ins Wasser sieht, desto mehr nimmt man die Schwärze der See wahr, die unergründeten, finsteren Tiefen, deren alleinige Vorstellung dich in einen Schl…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    Ich habe mich kürzlich intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, wodurch sich ein guter Horrorautor definiert und da ich in letzter Zeit einige Kommentare unter ein paar weniger guten bis schlechten CPs hinterlassen musste, habe ich mir gedacht, dass ich einfach mal einen kurzen persönlichen Ratgeber erstelle, in welchem ich niederschreibe, was für MICH persönlich sehr wichtig ist, wenn man ein guter Autor werden will.

    Die folgenden Schritte fangen bei dem an, auf das man als allererstes achten sollte und gehen dann immer weiter bis zu dem Punkt den man erreichen muss, um in meinen Augen ein guter Autor zu sein, was das Horrorgenre betrifft.

    • Schreibstil:

    Viele Dinge sind wichtig, wenn man sich daran macht eine gute Geschichte zu schreiben, d…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • KillerAki

    Help, pls

    4. Dezember 2017 von KillerAki

    Uhm, ich weiß das passt nicht in dieses Wiki und falls es jemanden stört, sorry, könnt es auch ruhig löschen. Ich bräuchte nur kurz mal hilfe. ^^ 


    Jedenfalls, weiß jemand wie man gute Video Edits machen kann? Also ein Programm? Denn jeden den ich frage benutzt entweder etwas was kostet, benutzt etwas was einfach nur shit ist oder die Personen wissen nichts von sowas.

    Danke schonmal. :)

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Vanum

    Der Held deiner Geschichte heißt schon wieder Jeff oder Jane?
    Du wählst immer den Ich-Erzähler, weil dir einfach kein Name einfallen will?
    Dann bist du hier richtig!
    Ich nehme dich heute mit auf einen Ausflug in die freie Wildbahn der Namensgebung.

    „Aber warum ist der Name denn so wichtig? Ist doch egal, wenn ich den fünftausendsten Jeff in die Welt setze.“

    Der Name des Protagonisten ist wichtiger als es auf den ersten Blick erscheint.
    Namen haben eine Bedeutung, ich bin sicher, dass fast jeder von euch schon einmal gegoogelt hat, was denn sein Name bedeutet, wenn er es nicht schon von seinen Eltern erfahren hat.
    Es gibt allgemein die Theorie, dass die Menschen sich gemäß der Bedeutung ihres Namens verhalten, bzw. bestimmte Charakterzüge entwicke…




    Ganzen Beitrag lesen >
  • WhenLightsDie

    Wie beschreibe ich am Besten meine drei Jahre in diesem Wiki?

    Seit meiner Anmeldung hier habe ich schließlich eine ganze Menge hier erlebt: Brilliante und brilliant schlechte Creepypastas, freundliche und intelligente Menschen- manche auch nicht freundlich und nur intelligent. Aber auch die Schattenseiten des Daseins an diesem Ort werden mir noch im Gedächtnis bleiben; wenn man ein Troll ist, möge man sich angesprochen fühlen.

    Aber ich will diesen Abschied nicht zu gefühlvoll gestalten, denn so eine Person bin ich nicht, und so hat man mich hier nie gekannt. Für andere war ich meistens der eher stille, gefühlskalte und berechnende "Lights" in der unteren Ecke des Chats, der sich dann vielleicht mal meldete, wenn er ein Argument widerlegen wo…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    Da ich angekündigt habe, meine nächste Kritik zu einem Film zu schreiben, der mir gefallen hat, kommt nun der Comeback-Film meines Lieblingsregisseurs M. Night Shyamalan, der wohl zu einem der umstrittensten Regisseuren unserer Zeit gehört, da er neben vielen Kassenschlagern und genialen Filmen auch einiges an Rotz produziert hat *hust* The Last Airbender *hust*, doch seine guten Filme machen ihn dann letztendlich doch zu einem der besseren Regisseure wie ich finde und zu einem Genie was das Horrorgenre betrifft. Ich werde auch in Zukunft noch einige Kritiken zu seinen Filmen machen, aber beginnen möchte ich mit 'The Visit', der nicht sein bester Film sein mag, aber zumindest der ist, der ihn nach einer langen Dürre als Regisseur wieder sch…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    Beginnen möchte ich meinen neuen Blog mit einer Kritik zu dem fraglos meistgehypten Horrorfilm des Jahres. Die Rede ist selbstverständlich von dem Film 'Es' zu welchem der Meister des Horrors Stephen King die Vorlage lieferte. Bei dieser Gelegenheit werde ich allerdings auch noch das Original von 1990 mit einbeziehen, welches ebenfalls ein Klassiker ist. Doch ob der Hype und der Klassiker-Status dieser beiden Filme gerechtfertigt ist, werde ich nun näher ergründen.

    Handlung:

    Im Remake geht es um die Kindheit von Bill, Mike, Ben, Beverly, Richie, Eddie und Stan, die allesamt eins gemeinsam haben: Sie sind Außenseiter, werden geächtet und haben schwere Schicksale erleiden müssen; so wird Beverly von ihrem alkoholabhängigen Vater missbraucht, B…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • The Dark Antichrist

    Hey Leute,

    für meinen ersten Blog-Eintrag habe ich mich von Pretty Little Psyco inspirieren lassen, der/die jetzt nämlich ab und zu ein paar Bücher vorstellt und Kritiken zu diesen veröffentlicht. Da ich ja auch gerne mal meinen Senf zu sowas beitrage, habe ich mir gedacht, dass ich einfach das gleiche mache, ABER stattdessen keine Buch- sondern Filmkritiken mache. Da ich leidenschaftlicher Horrorfilmliebhaber bin habe ich auch, so denke ich zumindest, gute Voraussetzungen eine angemessene Kritik zu gewissen Werken zu schreiben. Dazu gehören dann kurze Inhaltsangaben, allgemeine Infos wie z.B. nennenswerte Schauspieler, Drehbuchautoren, Komponisten, die FSK etc. und letztendlich dann meine Kritik, der dann eventuell noch Kommentare hinzugef…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Pretty little Psyco

    Hallo, meine Lieben! :)

    Wie angekündigt ein kleiner Zwischenbeitrag. Viel Spaß!

    Ich werde Euch heute die Kurzgeschichtensammlung "P.S. Ich töte dich" vostellen. Es sind dreizehn kleine Thriller/Psychothriller/Krimi von verschiedenen Autoren nationaler und internationaler Bekanntheit:

    () Steht immer ein Buch, das der/die jewalige Autor/in veröffentlicht hat

    Petra Busch  (Schweig still, mein Kind​)

    Michael Connelly (Schwarzes Echo​)

    Torkil Damhaug (Die Netzhaut​)

    Markus Heitz (​Die Zwerge​)'

    Jilliane Hoffman (Mädchenfänger​)

    Michael Koryta (​Tödlicher Abstieg​)

    Jens Lapidus (Spür die Angst​)

    Val McDermid (Vatermord​)

    Judith Merchant (Nibelungenmord​)

    Markus Stromiedel (​Zwillingsspiel​)

    Thomas Thienmeyer (​Reptilia)

    Steve Mosby (​Der 50/50 Killer)

    Sebastian …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Pretty little Psyco

    Hey Leute!

    Heute werde ich Euch das Buch "Es" von dem Autor Stephen King vorstellen. Viel Spaß beim Lesen. :)

    Ich habe die 11. Auflage des Buches gelesen... von 1989. Die Seiten waren schon leicht vergilbt, eine davon herausgerissen und das Buch verströmte diesen herrlichen Geruch, der für alte Bücher so typisch ist. Es war eine sehr, sehr ​kleine Schriftgröße und natürlich auch noch mit der alten deutschen Rechtschreibung gesegnet. Aber das hällt einen nicht auf und deshalb habe ich mich an diese 860 Seiten gewagt. Und ich Euch Es nur empfehlen! (Was für ein Wortspiel)

    ​Darum gehts:​ In der Kleinstadt Derry erschüttert eine Serie an grausamen Kindermorden die Bewohner. Für Mike Hanlon ein Schrecken, denn er ​weiß, ​dass es wieder anfängt, weil "…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Vanum

    Liebe Community,
    euch ist sicher aufgefallen, dass ich in den letzten Wochen eher selten anwesend war.
    Wer mich häufiger im Chat getroffen hat, weiß, dass mein armer, alter Rechner ein wenig zickig geworden ist.
    Nun ja, es passiert immer wieder, dass ich mich im Wikia nicht anmelden kann. Deshalb möchte ich euch bitten, dass ihr euch bei wichtigen Anliegen an die aktiveren Admins wendet, denn ich kann euch nicht garantieren, zeitnah zu antworten.

    Ich hoffe, dass ich Anfang des nächsten Jahres einen neuen Rechner erwerben kann.
    Dann bin ich wieder regelmäßig anwesend.
    Bis dahin wünsche ich euch eine angenehme Zeit hier.
    LG Vanum

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Marconiac

    Schreiberrunde

    1. November 2017 von Marconiac

    Wie angekündigt - hier das neue Wiki!


    http://de.schreiberrunde.wikia.com/wiki/Schreiberrunde_Wiki


    In unserer "Schreiberrunde" versuchen wir das ganze zu handeln, wie hier. 

    Eine tolle Community mit tollen Geschichte - ohne die "Einschränkung" Creepy o.ä.


    Schaut rein, macht mit, lasst mir eure Meinung da! :)

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Stifler Kevin

    Hallo Leute, als erstes möchte ich euch allen ein schönes Halloween wünschen, ich bin mittlerweile echt lange hier im Wiki und hatte eine tolle Zeit und habe viele nette Leute kennen gelernt. Danke dafür. 

    Letztes Jahr habe ich ja Happy Appy übersetzt und dieses Jahr habe ich NES Godzilla fertig gestellt, was die nächsten Tage online kommen wird, die Geschichte ist echt lang und ich werde sie auf mehrere Seiten splitten müssen, da sie zu lange für das Wiki ist. Deshalb habt bitte etwas Geduld und ich bitte wieder darum, Verbesserungen vorsichtig vorzunehmen, da es sehr viele Spezifische Begriffe enthält. Für alle die es jetzt schon hören wollen, habe ich eine Vertonung für Youtube angefertigt, und ich hoffe es gefällt euch :) https://youtu.…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Marconiac

    Guten Morgen, liebe Autoren- und Leserfreunde :)

    ihr werdet es alle bemerkt haben - mit Rose und Bloody haben uns jüngst 2 sehr talentierte Autoren verlassen. Bei Rose weil der Akku leer ist, bei Bloody, weil sie sich nicht mehr mit Horror und Grusel identifizieren kann. Das ist wirklich schade.

    In mir ist die Idee gereift, für Personen wie Bloody, dich und mich, die gerne einmal etwas anderes ausprobieren möchten und sich nicht durch Horror "einschränken" lassen möchten, eine Plattform zu schaffen.

    Ich bin der Meinung, dass in vielen von uns noch sehr viel mehr Potential schlummert und auch viele sich mal an etwas anderes versuchen möchten.

    Diese Möglichkeit würde ich gerne bieten.

    Ich weiß, es gibt das "German Writer Wiki", doch das ist meine…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • BlackRose16

    Abschied mit Herzschmerz

    22. Oktober 2017 von BlackRose16

    Guten Abend liebe Community,

    manche von euch wissen vielleicht schon, dass ich mich nach einer langen Überlegung, dazu entschieden habe das Wiki zu verlassen. Die Gründe dafür sind nicht wirklich spektakulär und ganz einfach: in letzter Zeit merkte ich einfach, wie mich die Liebe zum Schreiben und vorallem die Motivation immer mehr verließ. Ich möchte euch selbstverständlich Werke liefern, die meinen bekannten Schreibstil beibehalten und wo es auch nicht an Spannung oder Emotionen fehlt. Von daher habe ich mir überlegt aufzuhören... oder zumindest eine "Auszeit" zu nehmen, bis ich die Motivation wiedergefunden habe. Nichtsdestotrotz, möchte ich euch nicht ganz mit leeren Händen zurücklassen und habe mir vorgenommen meine Reihe "Lichtbrecher…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Bloody Tears 666

    Macht es gut

    21. Oktober 2017 von Bloody Tears 666

    An alle die mir jemals einen Kommentar, oder Tipss, Tricks, gute Ratschläge gegeben haben, mich einfach so in diesem Wiki kannten, macht es gut. Es war sehr schön bei euch aber ich verlasse das wiki, da ich hier keine Zukunft für meine Ideen sehe. Der eine oder andere würde nun Protestieren aber lasst es gut sein, es gibt wichtigeres als mich. Macht es gut^^

    Ganzen Beitrag lesen >
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.