Deutsches Creepypasta Wiki
Advertisement

Ich bin gefangen. Ich kann nicht aus meinem Haus fliehen, da er draußen auf mich wartet. Wie lang steht er da schon? Zwei oder drei Stunden? Warum bricht er nicht die Tür auf? Und warum steht er da nur rum und tut nichts?

Ich wusste, dass ich ihn irgendwie vertreiben musste. Ich suchte nach etwas, das ich auf ihn werfen konnte. Irgendwann fand ich ein schweres Buch. Ich nahm das Buch und ging zum Fenster. Doch auf einmal stand er da nicht mehr. Ich ging nach unten, um zu prüfen, ob er vielleicht ins Haus gekommen ist. Doch ich sah ihn nirgendwo.

Gerade als ich erleichtert aufatmen wollte, spürte ich, wie sich eine kalte Hand auf meine Schulter legte...

Advertisement