Deutsches Creepypasta Wiki
Advertisement
Einsamkeit
macht sich breit

Ich greife guter Dinge

zur scharfen Klinge

In die Augen
des Todes
zeigt sich die dunkle Seit'
der Einsamkeit

Ein kurzer Schnitt,

und dann

schreit man

solang man kann.

Es tut mir Leid,
doch die Einsamkeit
zerstört mich
innerlich

Denn nach diesem Schritt

hat man

es getan

Mit einem Schnitt.

Dem Tritt
Ins Jenseits

Denn dem Grauen der

Einsamkeit

entkommt niemand weit und breit.

Ein kurzer Stich

in mich.

Ich denk an dich.

Und weg bin ich.

Bedank dich
bei der Einsamkeit
Deine Bewertung dieser Pasta:

Durchschnittsbewertung:



Fuchs111

Advertisement