Deutsches Creepypasta Wiki

Bearbeiten von

Falsche Illusion

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
Deine Arme fuchtelten aufgeregt durch die Luft. Die spröden Lippen repräsentierten, die ungeheure Wut, die du tief in deiner Seele für
+
Deine Arme fuchtelten aufgeregt durch die Luft. Die spröden Lippen repräsentierten, die ungeheure Wut, die sie tief in deiner Seele für
Jahre vergruben hattest. Abgeschottet von der Außenwelt, versteckt hinter einer sorglosen ''Es-geht-mir-gut-ihr-braucht-euch-keine-Sorgen-um-mich-zu-machen''-Fassade. Trotz dessen, dass ich meine Hände fest (so fest, dass die einhergehende Anstrengung sich mit anfänglichen Schmerzen bemerkbar machte) gegen meine Ohren
+
Jahre vergruben hatte. Abgeschottet von der Außenwelt, versteckt hinter einer sorglosen ''Es-geht-mir-gut-ihr-braucht-euch-keine-Sorgen-um-mich-zu-machen''-Fassade. Trotz dessen, dass ich meine Hände fest (so fest, dass die einhergehende Anstrengung sich mit anfänglichen Schmerzen bemerkbar machte) gegen meine Ohren
 
presste, um das androhende Gebrüll deiner tyrannisch-herrschenden Stimme nicht mitanhören zu müssen, drangen einzelne, dumpfe Fetzen in mein Gehör hinein, die mir jene Ansicht offenbarten, welche ich schon seit einer ganzen Weile befürchtet hatte: „VERSCHWINDE! HAU EINFACH AB UND KOMM NIE WIEDER ZURÜCK!“ Doch neben diesen Worten, die mir meine Seele Stück für Stück entzwei gerissen hatten, indem sie dafür sorgten, dass die (wenn auch nur winzigen, ja fast
 
presste, um das androhende Gebrüll deiner tyrannisch-herrschenden Stimme nicht mitanhören zu müssen, drangen einzelne, dumpfe Fetzen in mein Gehör hinein, die mir jene Ansicht offenbarten, welche ich schon seit einer ganzen Weile befürchtet hatte: „VERSCHWINDE! HAU EINFACH AB UND KOMM NIE WIEDER ZURÜCK!“ Doch neben diesen Worten, die mir meine Seele Stück für Stück entzwei gerissen hatten, indem sie dafür sorgten, dass die (wenn auch nur winzigen, ja fast
 
harmlosen) Risse sich ringsum meinen gesamten Geist bildeten, war es letztlich ein einziger Satz gewesen, dessen Wörter ich nie hätte gedacht aus deinem Mund zu hören. So wie ich selbst (kaum hatte der Satz deine Lippen verlassen) den Tränen nun gänzlich nahe war, so hattest du mir mit deinen eignen fließenden Tränen zu erkennen gegeben, wie viel Zorn ''tatsächlich ''durch deine vergifteten Venen floss. „Ich dachte wirklich…“, brach deine Stimme, deine wunderschöne nyphengleiche Stimme, während du den Beginn meiner endgültigen, mentalen Zerstörung eingeleitet hattest, „…dass wir für einander
 
harmlosen) Risse sich ringsum meinen gesamten Geist bildeten, war es letztlich ein einziger Satz gewesen, dessen Wörter ich nie hätte gedacht aus deinem Mund zu hören. So wie ich selbst (kaum hatte der Satz deine Lippen verlassen) den Tränen nun gänzlich nahe war, so hattest du mir mit deinen eignen fließenden Tränen zu erkennen gegeben, wie viel Zorn ''tatsächlich ''durch deine vergifteten Venen floss. „Ich dachte wirklich…“, brach deine Stimme, deine wunderschöne nyphengleiche Stimme, während du den Beginn meiner endgültigen, mentalen Zerstörung eingeleitet hattest, „…dass wir für einander
Zeile 45: Zeile 45:
   
 
''Denn ich war und blieb nichts weiter, als das Produkt eines kleinen Mädchens, dass von allen die sie einst liebte, verraten und emotional missbraucht wurde.''
 
''Denn ich war und blieb nichts weiter, als das Produkt eines kleinen Mädchens, dass von allen die sie einst liebte, verraten und emotional missbraucht wurde.''
 
Geschrieben von: [https://creepypasta.fandom.com/de/wiki/Benutzer:BlackRose16 BlackRose16]
 
 
[[Kategorie:Mittellang]]
 
[[Kategorie:Mittellang]]
[[Kategorie:Empfohlene Pastas]]
 
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.