Fandom


In diesem Artikel werden zu oft verwendete Klischees aufgelistet. Bitte versuche diese beim Schreiben einer Geschichte zu vermeiden.

Generelle KlischeesBearbeiten

  • Eine CP die mit "Ich weiß, du wirst mir nicht glauben...", oder "Ich war früher ein Skeptiker, aber..." beginnt.
  • Die Zahlen 6, 13 und 666.
  • Der Glaube, dass etwas vorbei ist aber dann doch wieder was Gruseliges passiert.
  • Der Versuch mit "Das ist mir wirklich passiert!" oder "Das ist keine CP, das ist wirklich passiert!" Spannung aufzubauen, bewirkt nur das Gegenteil: Die Atmosphäre wird zerstört.
  • Sinnlose Gewalt und Gesplatter.
  • Jeder Abschnitt beginnt mit etwas wie "SCHAU NICHT HINTER DICH!".
  • Die Pasta mit "DU BIST ALS NÄCHSTES DRAN!" beenden.
  • Eine Pasta die mit "Lies das nicht" anfängt.
  • Dateiendungen. (z.B. Sonic.exe)
  • Etwas als "realistisch" bzw. "hyperrealistisch" bezeichnen.
  • Rip-Offs oder Spin-Offs von bekannten Pastas. (Siehe Jane the Killer)
  • Cleverbot
  • Das lyrische Ich ist tot, besessen oder böse.
  • CPs, die mit Zeitungsartikeln anfangen.
  • Der Satz "Kein Entkommen", der immer wieder wiederholt wird.
  • Die "Jeff Formel":
    Kind wird gemobbt, wird böse, will alle umbringen und sich damit an der Gesellschaft rächen.
  • Bildschirme, auf denen grausame Bilder auftauchen.
  • Das obligatorische "Dreh dich nicht um!"-Ende.
  • "Es war ein langweiliger/normaler Tag [...]".
  • Tagebucheinträge

Videospiel Klischees Bearbeiten

  • Theorien, laut denen der Spielecharakter tot, im Koma oder verrückt ist.
  • Zusammenhänge mit Lavandia.
  • Der Entwickler des Spieles ist verrückt oder tot.
  • Verfluchte und/oder gehackte Spielemodule. (Siehe Ben Drowned)
  • Die Konsole zeigt plötzlich Bilder oder Szenen mit höherer Qualität, als sie eigentlich könnte.
  • Kinderspiel zeigt auf einmal Gewalt.
  • Das Label ist entweder selbst aufgemalt oder beschädigt.
  • Das Spiel von einem Fremden/Alten Mann/auf dem Flohmarkt kaufen oder im Müll finden.
  • Die Konsole gibt einen lauten/schrillen Ton von sich, der sich nicht abschalten lässt.
  • Konsole widersetzt sich den physikalischen Gesetzen z.B.: Ohne Energiezufuhr noch an oder schwebt in der Luft etc...

Fernsehserien-KlischeesBearbeiten

  • Theorien, laut denen die ganze Serie nur ein Komatraum des Hauptcharakters ist. (Siehe Ashs Koma)
  • Ein Protagonist ist in Wirklichkeit ein Mörder, der die anderen Protagonisten ermordet. (Siehe Cupcakes)
  • Eine Figur begeht Selbstmord. (Siehe Thaddäus’ Selbstmord)
  • Die ganze Sendung war nur eine Einbildung (Siehe Candle Cove)

Verlorene Episode Klischees Bearbeiten

  • Das lyrische Ich ist ein (Ex)mitarbeiter der Firma, die die Serie herstellt, welcher nicht an der Episode beteiligt war und sie zur Probe schaut. (Siehe Thaddäus’ Selbstmord)
  • Die Episode befindet sich auf irgendeinem USB-Stick mit einer verfluchten .avi-Datei
  • Warnung, die Episode nie anzuschauen

(Teilweise aus dem englischen Wiki übernommen)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.