Deutsches Creepypasta Wiki
Advertisement


Jede Nacht, um 2 Uhr,

ging ich nach draußen zum Park.

Alleine.

Jede Nacht um 2 Uhr,

wachte ich aus meinem Schlaf auf und irgendetwas bewegte mich. Es war so, als wäre eine Seele in mich eingedrungen, und hätte mich zum Park am Fluss geführt. Es war wie ein Wecker, der mich aufweckte.

Jede Nacht um 2 Uhr,

sah ich etwas, was kein Mensch sehen sollte.

Ich sah Menschen.

Tote Menschen.

Sie schauten mir innerlich in die Augen. In diesen Augen sah ich Hass, Wut aber auch Traurigkeit.

Jede Nacht um 2 Uhr,

sah mir ein Mann sehr tief in die Augen. Ich musste immer anfangen zu weinen, als er dass tat.

Und wisst ihr warum?

Weil dieser Mann mein verstorbener Vater war.

Jede Nacht um 2 Uhr,

Stand ein dunkler Schatten hinter der Seele meines Vaters.

Dieser dunkle Schatten symbolisierte einen Mann.

Dieser Mann, hatte ein schräges Grinsen im Gesicht, was zu tiefst verstörend war.

Ich kannte diesen Mann. 

Es war der Mann der schreckliche Dinge tat.

Der Mann, der diese Menschen umbrachte.

Der Mann der meinen Vater umbrachte.

Der Mann der sündigte.

Der Mann der auch mich umbringen wird.

Der Mann der jede Nacht um 2 Uhr, an meinem Bett stand und mir ins Ohr flüsterte:,,Geh schlafen!"

Aber eins kann ich euch sagen.

GEHT NICHT SCHLAFEN. IHR MÜSST AUFWACHEN.

Mein Name ist Jane, und das hier, ist mein Abschiedsbrief.





Laut der Polizei wurde das Opfer mit aufgeschlitztem Gesicht und aufgeschlitzten Bauch in der Wohnung gefunden. Das Herz wurde in einer Herzform herausgeschnitten und in den Mund gelegt, stattdessen fehlte die Zunge. Das waren die Angaben der Polizei. Wir berichten.




-ENDE-

Advertisement