Deutsches Creepypasta Wiki
Advertisement

Kennt ihr mich? Ratet mal wer ich bin? ...Ein Tipp: Ich bin Rosa, lebe in Pokemon...

RICHTIG! Ich bin ein Mew... Heute will ich euch Trainern erzählen, wie ich leide...

Alles fing an als ich geboren wurde, ich hatte drei Brüder und eine Schwester. Wir waren also insgesamt fünf Kinder.

Wir alle hatten unsere Mama lieb und wollten sie nie verlieren. Doch bald passierte etwas schreckliches...   Fünf Trainer waren in unserem Wald. Sie hatten zwölf Pokebälle zwei Hyperbälle und neun Meisterbälle dabei. Ich konnte sie nicht gut verstehen, aber sie redeten darüber, dass sie ein Mew fangen wollten.

Nach ein paar Minuten musste ich niesen, weshalb sie uns auch gefunden haben. Unsere Mutter hat uns befohlen sofort zu laufen. Sie hat die Trainer attackiert und uns beschützt. Mein älterer Bruder nahm mich auf den Rücken. Ich versuchte zu meiner Mutter zu laufen, doch ich hatte keinen Erfolg. Das Mädchen von den fünf hatte meine Mutter mit einem Hyperball gefangen. Leider schrie ich so laut, dass die Trainer uns auch entdeckten. Meine Schwester wurde nach zwei Minuten Verfolgungsjagd gefangen. Ich wollte zurücklaufen und im gleichen Ball, wie bei meiner Mutter sein, doch mein Bruder hielt mich fest. Am Ende waren alle meine Geschwister gefangen, nur ich und einer meiner Brüder waren noch frei.

Als wir einen kleinen Vorsprung hatten, legte mich mein Bruder bei der Glumanda Familie ab und lief weiter.

Er lenkte die Trainer zu der anderen Seite. Zu unseren Pech war mein Bruder in einer Sackgasse; ihm blieb nichts anderes übrig außer zu kämpfen. 

Das Mädchen warf ein Pokeball raus... es war unsere Mutter. Mein Bruder gab auf und ließ sich einfangen.

Nun war nur noch ich übrig. Die Glumanda Familie hat mich als ich sechs Jahre alt wurde vertrieben. Nun hatte ich nichts mehr... Keine Familie, keine Freunde, kein Ort wo ich schlafen kann. Nach 15 Minuten gehen entdeckte mich ein Trainer, ich wurde natürlich gefangen, weil ich keine Hoffnung mehr hatte und nicht kämpfte.

Aber mein Willen aufzugeben? Als ich zum Kampf gerufen wurde und in Freiheit war lief ich weg... Ich meine, ich hab nie das Kämpfen gelernt.

Mein Trainer beendete den Kampf und lief mir hinterher. Nach einer Weile war ich in einer Sackgasse und musste kämpfen... Der Trainer rief sein Tragosso raus, ich war zu schwach und verlor den Kampf..

Ich wurde eingefangen und der Trainer fing an zu reden: "Als Strafe, dass du abgehauen bist, wirst du nicht mehr zum Kampf gewählt..."

Ihr wisst doch was das bedeutet oder? Keine Freiheit mehr... ich fing an zu weinen in mein Pokeball. Nach mehreren Wochen war ich mit Hass erfüllt worden. Als ungefähr Monat vorbei war kam ein Pokemon zu mir. War es ein Geist?  

Es sagte mir: "Komm mit mir, sei Frei! Doch du kannst nur Frei sein, wenn du tötest! Töte die Trainer, räche deine Familie! TÖTE SIE!" 

Nun bin ich nur noch ein Mew, das sich fangen lässt und wenn er ausgewählt wurde den Trainer tötet..

Also sei gewarnt...

ICH ZEIGE KEINE GNADE!

Advertisement